MenschenBarbara, Mindful Business Coach
Dr Barbara Veltjens, Coach

Barbara, Mindful Business Coach

Wenn meine Kinder einen Menschen richtig gut finden, dann feiern sie ihn – und ich feier Barbara Veltjens. Denn zum einen kann man mit ihr kein uninteressantes Gespräch führen. Klappt einfach nicht. Und zum anderen versprüht Barbara immer volle Aufmerksamkeit. Letzteres fühlt sich ein bisschen so an, als würde man in der Frühlingssonne stehen. 

Als international zertifizierter Coach mit langjähriger Führungserfahrung unterstützt sie Menschen und Organisationen dabei, achtsame Strukturen zu etablieren, um inneres Wachstum zu ermöglichen und ein tragfähiges inneres Gerüst für die Zukunft zu erschaffen. So, und jetzt kommst du.

Verbinde dich mit Dr. Barbara Veltjens bei LinkedIn, wenn auch du aufmerksamer und vitaler durch die Welt oder dein Unternehmen gehen willst.

Wie alt bist du wirklich?

Ich durfte bisher 58 Jahre alt werden. 

Lebst du heute gesünder als früher?

Hm, – ich habe immer schon auf Ernährung, Sport etc. geachtet. Heute weiß ich aber einfach viel mehr über Lebensmittel und darüber, was „gesund“ macht. Daher denke ich, ja – heute lebe ich gesünder. 

Was hast du nach 50 noch mal neu angefangen?

Mit 55 habe ich begonnen, ein neues Business aufzubauen.

Womit hast du aufgehört?

Ich habe aufgehört, mir unentwegt Sorgen darüber zu machen, was in der Zukunft passiert. Und ich habe aufgehört, mich ständig für irgend etwas selbst zu kritisieren … und darüber nachzudenken, ob ich „genüge“ …

Ich räume weniger auf als früher und lass Sachen mal einfach laufen. Ich habe auch aufgehört mir vorzustellen, dass ich mal eine sehr gute Skiläuferin sein werde -😊 oder dass ich einmal wilde Tiere fotografieren werde.

Hast du schon einmal ein Kleidungsstück nicht gekauft, weil du gedacht hast, dass es nicht deinem Alter entspricht? 

Oh ja …  ich kaufe zum Beispiel keine kurzen Röcke oder Kleider mehr – ich fühl mich einfach nicht mehr wohl darin.

Wer oder was inspiriert dich?

Mich inspirieren Frauen wie Meryl Streep ungemein. Auch aus der Wissenschaft, beispielsweise die Soziologin Jutta Allmendinger. Was für Frauen! Oder die Literatin Virginia Woolf … aber auch ganz normale Menschen von nebenan. Mein Nachbar beispielsweise, der jeden Tag aufs Feld geht, dort arbeitet und dort sein Bestes gibt, und das seit über 30 Jahren. Spirituelle Leader finde ich auch inspirierend.



Welches Lied singst du mit?

Stairway to Heaven, von Led Zeppelin.

Du bist niemals zu alt um …

Gut zu kochen!

Brauchst du heute mehr Schminke und Lametta als früher?

Nee, eher weniger, vor allem aber günstiger. Ich hatte mal ne Zeit, da dachte ich teuer macht schöner. Diese Zeit habe ich komplett hinter mir gelassen (Gott sei Dank -😊).   

Was wird noch mit 90 in deinem Kleiderschrank hängen?

Hm – ich kann mich gut von Kleidung trennen. Keine Ahnung was ich mit 90 tragen werde. 



Drei Fakten über dich, die keiner so vermutet …

… Ich liebe es, mit dem Fahrrad auf verbotenen Waldwegen unterwegs zu sein. 

… Ich lebe gerne mal einfach in den Tag hinein. (Ich glaube, viele Menschen haben den Eindruck von mir, dass ich unentwegt busy bin :-))

… Ich stelle mir gerne vor, die Gesundheitsministerin und die Bildungsministerin in einem zu sein und gleichzeitig hätte ich gerne noch die Hoheit über die Städteplanung … natürlich würde dann alles besser laufen; also eine gewisse Hybris 😊. 

Besitzt du ein Shirt deiner Lieblingsband?

Nein

Wann stehst du morgens auf?

Gegen 7.00

Auf was kannst du verzichten?

Auf Menschen, die ununterbrochen reden; Urlaub am Strand; schlechtes Essen; Gier & Egozentrik; Leben ohne guten Wein; lange Autofahrten; Smalltalk und Partys, auf denen mir die Menschen nicht besonders sympathisch sind; 30 Grad und mehr im Schatten     

In welchen Schuhen möchtest du beerdigt werden?

Ganz klar: weiße Flipflops

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge deinen Träumen. Und Menschen wie dir und mir auf Instagram.